Nachwuchs

An dieser Stelle verzichte ich darauf, Beschreibungen von anderen zu wiederzugeben und berichte statt dessen von meinen eigenen Erfahrungen bei der Vermehrung von Bänder- und Strumpfbandnattern. Einige allgemeine Ausführungen finden sich hier.
Die meinerseits aktuell abzugebenden Nachzuchten stelle ich hier vor.

T. s. parietalis Bild 048
Los geht es mit den 'Strippen' - also Klaus und Gudrun. Die häufig genutzten Gelegenheiten in Sachen "Schlangen haben sich sehr lieb - und demonstrieren das" haben nicht zu irgendwelchen Folgen geführt. Trotzdem gibt es ganz nette Fotos der ersten Paarung und natürlich ausführliche Beschreibungen der folgenden Zeit (November 2001 bis Mai 2002).
T. p. proximus Bild 017
Kandidatin Nummer Zwei ist Tippse, meine Westliche Bändernatter. Kann ich dieses Mal sicher sein, das es sich bei ihr um eine werdende Mutter handelt? ... Und ich kann! Aber lest selbst, was Tippse im August 2002 zu berichten hat.
T. saur. sackenii Bild 012
Ziemlich überraschend deutete sich Anfang September 2002 schon wieder ein freudiges Ereignis an. Und am 27.09.2002 war es schließlich soweit - Fräulein Tanner erzählt Euch auf den folgenden Seiten von ihrem ersten Nachwuchs.
T. s. parietalis Bild 055
Was ist denn das für eine dicke Traube auf dem Bild? Tja, nach gleich mehrmals fehlinterpretiertem Verhalten in den beiden Vorjahren (s. ganz oben) haben die rotseitigen 'Strippen' Gudrun und Klaus nun in 2003 doch so einiges in Sachen Nachwuchs auf die 'Beine' gestellt. Am 20.03.2003 gebar Gudrun nonchalant ...
Ach was! Lest doch selbst was, wie oft und warum und überhaupt...!
T. e. terrestris Bild 021
Nun, dieser Bericht startet Mitte Mai 2003 und es geht um Cherry, das stramme Thamnophis elegans terrestris Weibchen. Ihre offensichtlich kurz bevorstehende Entbindung ließ garnicht mehr lange auf sich warten und ab 28.05.2003 gabs gut zu tun für Herrchen.
T. c. cyrtopsis Bild 030
Das Warten wurde ja schon fast unerträglich - die ersten Babys Loopys sind da! Wenn auch nicht gerade viele - und wenn auch nicht ganz komplikationsfrei. Gelohnt hat das Warten bis zum 14.06.2004 sich natürlich trotzdem!
T. e. terrestris Bild 085
Schon im Januar hatten sich Ruby und Tuby eher schon schmerzhaft miteinander beschäftigt. 153 Tage nach dem Auszug des Männchens bzw. 108 Tage nach der ersten Häutung des Weibchens nach der Winterruhe wurden dann am 25.06.2004 endlich die lang erwarteten Babyschlangen geboren.
T. p. proximus Bild 042
Da der Bericht zum Jahr 2005 wirklich reichlich verspätet nachgereicht werden muss, schreibe ich ihn doch gleich mal selbst. Die drei Geburtstermine per 21.06., 06.07. und 15.07.2005 sollten doch eigentlich nicht soviel Zeit beanspruchen… (dachte ich zumindest bevor ich anfing mich anhand meiner Aufzeichnungen zu erinnern und fleißig alles niederzuschreiben).
T. a. atratus Bild 007
Neben den ganz braven Jungtieren von Thamnophis atratus atratus gab es im Jahr 2006 durchaus auch sehr stressige Aufzuchts-Momente. Mit zunehmendem Alter wurden die T. sirtalis concinnus Babes auch zunehmend frecher; doch den Vogel in Punkto Aggression schossen die T. elegans terrestris zumindest in zwei von drei Würfen ab! Ganz zart und wenigstens brav solange sie klein waren gaben sich die Florida-Bändernattern.
T. s. infernalis Bild 007
2007 verlief im Vergleich zum Vorjahr echt harmonisch: weniger Jungtiere, die allesamt wenigstens nicht dem einen das nicht gönnen wollten was sie selbst nicht mehr haben konnten (wer bei der Fütterung von Thamnophis-Jungtieren schonmal dabei war, weiß was gemeint ist). Ganz vergessen mal ein Foto der Schwarznacken-Strumpfbandnattern zu knipsen habe ich auch noch, so dass man sich mit meiner ersten Nachzucht von T. sirtalis infernalis und natürlich T. elegans terrestris zufrieden geben muss.

Falls der verwendete Internetbrowser JavaScript nicht unterstützt oder es explizit abgeschaltet wurde, kann am Seitenende vereinfacht auf Sirtalis.de navigiert werden.

Startseite Updates Suche Umfragen Impressum
Natterntalk Artenliste Lebensweise
Anschaffung Fütterung Kotprobe Winterruhe Nachwuchs Probleme
Minis/FAQ's Foto(storys) Video-Clips
Literatur Links eMail-Kontakt Gästebuch